FAQ

FAQ – Frequently Asked Questions oder: Häufig gestellte Fragen

 

Frage: Was ist PSYCH-K?

Antwort: PSYCH-K ist ein einzigartiger und direkter Weg, um unterbewusste Überzeugungen zu verändern, die alte Denkgewohnheiten und Verhaltensweisen bewahren, die du eigentlich gerne ändern würdest. Es sind einfache Prozesse, die dir helfen, mit deinem Unterbewusstsein zu kommunizieren. So kannst du Überzeugungen verändern, die dein Selbstvertrauen, deine Beziehungen, deine berufliche Karriere, und sogar deine physische Gesundheit limitieren – und noch viel mehr!

Im Allgemeinen wird PSYCH-K als ein spiritueller Prozess mit psychologischem Nutzen charakterisiert.

„PSYCH“ wird oft als Abkürzung für „Psychologie“ benutzt, in unserem Fall ist es eine abweichende Schreibweise des Wortes „psyche“, das „Geist“, „Seele“ oder „Spirit“ bedeutet.

Das allumfassende Ziel von PSYCH-K ist es, dich darin zu unterstützen, deinen Geist von Überzeugungen zu befreien, die verhindern, dass du dich selbst als ein spirituelles Wesen erkennst, das eine menschliche Erfahrung macht.

 

Frage: Kann ich PSYCH-K aus einem Buch oder von einer DVD lernen?

Antwort: Wir können den Wunsch, PSYCH-K aus Büchern oder von DVDs zu lernen, verstehen. Jedoch sind die PSYCH-K Prozesse interaktiv und dynamisch, was bedeutet, dass kein Buch oder keine DVD angemessen alle Möglichkeiten berücksichtigen kann. Und weder ein Buch noch eine DVD erlauben die Beobachtung und das Coachen deiner Fähigkeiten, die Prozesse zu begleiten. Mit einem zertifizierten Ausbilder live in einem Workshop zu üben, ist ein Schlüsselerlebnis für das Erlernen der Prozesse. Wenn du ein Pferd reiten willst, kannst du eine Menge darüber lesen und Videos anschauen – aber sicherlich wirst du irgendwann ein Pferd besteigen. Das passiert, wenn du begreifst, dass es hier weit mehr zu lernen gibt als du aus einem Buch oder von einem Video erfahren kannst! Dann wünschst du dir eine erfahrene Ausbilderin oder Ausbilder an die Seite.

Wir realisieren, dass wir eine Menge Zeit sparen und es für jeden sehr viel bequemer machen würden, wenn wir DVDs verkaufen würden, mit denen man PSYCH-K lernen kann. Der Urheber, Rob Williams, würde sich freuen, wenn PSYCH-K effektiv durch ein Video gelehrt werden könnte. Aber so ist es nicht. Für den Gewinn aller, die PSYCH-K korrekt lernen wollen, werden handverlesene Ausbilder ausführlich geschult, um es zu dir zu bringen.

 

Frage: Wie kann PSYCH-K mir helfen?

Antwort: Deine unterbewussten Überzeugungen etablieren die Grenzen dessen, was du erreichen kannst. Wenn dein Leben sich anfühlt, als fährst du ein Auto und stehst dabei mit einem Fuß auf dem Gaspedal und mit dem anderen auf der Bremse, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du in einem Konflikt zwischen deinen bewussten Zielen und deinen unterbewussten Überzeugungen lebst. Dieser Konflikt kann in allen möglichen Lebensbereichen auftreten, wie z.B. in deinen Beziehungen, dem Thema Gewichtsverlust, Wohlstand, oder sogar deiner physischen Gesundheit. Wenn du Herausforderungen dieser Art ins Auge blickst, kannst du einen zertifizierten Ausbilder oder eine zertifizierte Ausbilderin in deiner Nähe auf einen Workshoptermin ansprechen.

 

Frage: Kann PSYCH-K mir bei der Arbeit helfen?

Antwort: Ja! Du kannst Stress reduzieren, deinen Verkaufserfolg verbessern, deine Führungsfähigkeiten vertiefen und deine Zufriedenheit im Beruf erhöhen. Rob ist auch der Urheber von PER-K, welches für das Berufsleben gestaltet ist.

 

Frage: Wann wird es einen Workshop in meiner Stadt geben?

Antwort: Jeder zertifizierte Ausbilder, jede zertifizierte Ausbilderin arbeitet unabhängig mit einer Lizenzvereinbarung. Das bedeutet, dass jede oder jeder für sich entscheiden kann, wann und wo er oder sie einen Workshop hält. Du solltest die Webseite psych-k.com oder die Webseiten der einzelnen AusbilderInnen besuchen, um einen Workshop in deiner Nähe zu finden. Oder du kannst eine Ausbilderin kontaktieren, um einen Workshop selbst zu veranstalten.

Das bedeutet, dass du eine Gruppe von an PSYCH-K interessierten Menschen organisierst, einen angemessenen Raum findest und eine zertifizierte Ausbilderin engagierst, die den Workshop hält. Als „Sponsor“ bist du berechtigt, einen Prozentsatz des Gewinns zu erhalten, der aus dem Workshop erwächst.

Die Besonderheiten dieser Vereinbarung werden zwischen dir und der Ausbilderin oder dem Ausbilder getroffen. Du kannst jede Ausbilderin oder jeden Ausbilder weltweit fragen.

 

Frage: Was ist eine PSYCH-K Balance?

Antwort: Eine PSYCH-K Balance ist ein Prozess, der dafür kreiert ist, eine ausgewogene Kommunikation zwischen den beiden Gehirnhemisphären des zerebralen Kortex herzustellen. Dieser „ganzheitliche Gehirnzustand“, auch „Whole-Brain-Zustand“ genannt, ist ideal, um das Unterbewusstsein neu zu programmieren, und zwar mit dich bestärkenden Überzeugungen anstatt mit solchen, die dich blockieren.

 

Frage: Wie unterscheidet sich PSYCH-K von Hypnose?

Antwort: Einer unserer Ausbilder, der auch Hypnosetherapeut ist, bietet folgende Unterscheidung an: Bei Hypnose liegt die Autorität beim Therapeuten während PSYCH-K die gleiche oder noch größere Autorität dem Partner (dem Klienten) zuspricht.

Dann wirkt Hypnose in einem Trance-Zustand während PSYCH-K ihn nicht erfordert.

Abhängig vom Therapeuten kann Hypnose eine spirituelle Grundlage haben, muss es aber nicht. PSYCH-K ist immer ein spiritueller Prozess, da er so gestaltet wurde.

Hypnose hat keine Erlaubnisprotokolle, es wird angenommen, dass die Behandlung hilfreich ist. Bei PSYCH-K gibt es immer Erlaubnisprotokolle in Kontakt mit dem Höheren Selbst via Muskeltesten. So stellen wir sicher, dass jede Veränderung von Überzeugungen in deinem höchsten und besten Interesse ist, und nicht mit guter Absicht, aber fehlgeleitet durchgeführt wird. Ansonsten können Dinge tatsächlich schlechter als besser werden.

Bei der Anwendung von Hypnose muss der Klient oft schmerzhafte oder peinliche Informationen offenlegen. Bei PSYCH-K kann diese Information privat bleiben, wenn der Partner es bevorzugt.

Schließlich sagen drei Hypnosetherapeuten die auch in PSYCH-K ausgebildet sind, dass sie üblicherweise die selben oder bessere Ergebnisse in weniger Zeit mit PSYCH-K als mit Hypnose erzielen.

 

Frage: Wie unterschiedet sich PSYCH-K von anderen Selbsthilfemethoden?

Antwort: PSYCH-K unterscheidet sich von anderen Methoden auf vielfältige Art und Weise. Alle Veränderungsprozesse haben einen Wert, und es gibt wichtige Unterschiede zwischen ihnen. Viele dieser Kontraste sind im Buch „PSYCH-K“ von Rob Williams im Kapitel: „Der Unterschied, der einen Unterschied macht“ beschrieben.

 

Frage: Wie funktioniert PSYCH-K?

Antwort: PSYCH-K ist ein einzigartiger Prozess, der sich aus Jahren von Gehirnforschung und Hunderten von Sitzungen mit Einzelnen und Gruppen entwickelt hat. Es erschafft einen aufnahmefähigen „Whole-Brain-Zustand“, der dramatisch den Widerstand gegen Veränderungen im Unterbewusstsein reduziert. Auf das Unterbewusstsein kann man ähnlich wie auf einen Computer zugreifen. PSYCH-K arbeitet als eine Art „mentale Tastatur“- als eine nutzerfreundliche Methode, um mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren, die einfach, direkt und überprüfbar ist.

 

Frage: Wie kam PSYCH-K in die Welt?

Antwort: PSYCH-K wurde 1988 von Robert M.Williams ins Leben gebracht. Es war eine Antwort auf die Frustration, die aus der Erkenntnis entstand, dass die üblichen Beratungstechniken, die sich meist ausschließlich auf „Einsicht und Motivation“ beziehen, selten wirkliche und anhaltende Veränderung erschaffen. Rob hat mehr als 25 Jahre damit verbracht, PSYCH-K zu entwickeln und zu verändern. Sein Hintergrund sowohl im Business als auch in der Psychotherapie flossen in den ergebnisorientierten Zugang zu persönlichem Wandel ein. PSYCH-K wurde von vielfältigen Prozessen inspiriert, manche zeitgemäß und manche aus altem Brauchtum. Es beschäftigt sich mit dem Teil des Geistes, der Unterbewusstsein genannt wird und der fähig ist, dramatischen und anhaltenden Wandel schnell und leicht zu gestalten.

 

Frage: Warum habe ich von PSYCH-K nicht früher gehört?

Antwort: Bis 1997 war Rob die einzige Person, die PSYCH-K lehrte. Jetzt gibt es eine wachsende Anzahl handverlesener Ausbilder, die PSYCH-K in Workshops in der ganzen Welt lehren. Die Popularität von PSYCH-K ist in den letzten 25 Jahren stetig gewachsen! Es ist keine Modeerscheinung auf dem Feld der Techniken für personelle Entwicklung, unerprobt und unbewiesen. Stattdessen ist es eine überprüfte Methode für persönliches Wachstum, die eine starke spirituelle Komponente hat. Das findet man nicht oft in anderen Systemen. Es ist ein einzigartiger Zugang zu unterbewusstem Wandel von Überzeugungen – anerkannt und erlebt als Durchbruch für Wachstum und spirituelle Entwicklung.